Key-Account-Manager/in


gesucht

Sie arbeiten derzeit im Vertrieb oder Marketing eines FMCG-Herstellers oder Handelsunternehmens? Sie haben insbesondere Erfahrung in der Kundenakquisition und -betreuung, und übernehmen schon jetzt organisatorische Aufgaben innerhalb Ihres Unternehmens? Sie sind sehr gern Teil eines Teams, denken lösungsorientiert und möchten eigenverantwortlich arbeiten? In Vollzeit oder Teilzeit?

 

Schreiben Sie uns!

 

Näheres unter folgendem PDF: SuH_KAM_Stellenausschreibung

Wir wünschen ein..

Foto ist jetzt Chefsache

Andreas Eric hat das Fotografieren für sich entdeckt und lichtet für Dokumentationszwecke einige Projekte ab. Wir attestieren ihm ein gutes Auge, lediglich an der Technik muss er noch feilen.

 

Büroeinweihung

Gemeinsam mit der soul-surf.com GmbH luden wir zu “Hotdogs, Bier und Schwulenbrause” und weihten damit unser neues Büro ein.

Vielen Dank liebe Freunde. Es hat Spaß gemacht.

 

Stresstest bestandenEs gab Hotdogs, Bier und SchwulenbrauseDominik legt auf

Es ist ein Mädchen!

Wir haben Zuwachs bekommen. Maria Luis organisiert ab jetzt den Laden mit.

Und ja: Schusterjungen können auch Mädchen sein!

Umzug in die


Landwehrstraße

Die Tage ist es soweit. Der Umzug in die Landwehrstraße steht bevor. Vorher brauchts noch eine Grundreinigung.

 

Bürosuche

Tom gefällt's

Besichtigungstermin in der Landwehrstr. 60/62 mit unseren Büropartnern von soul-surf.com.

Tom gefällt’s. Na dann..

Ade Kirchenstraße

Unser schönes Hinterhofbüro wurden nun endgültig abgerissen. An dieser Stelle Grüße an die Freischwimmer, Fair Affair, Avanger und alle ehemaligen Bewohner der Kirchenstraße 87.

 

Architektur für Marken

Der Rat für Formgebung lud uns ein um beim Kongress “Architektur für Marken” zu referieren. Wir hatten beschlossen zum Thema “Ich sehe was, was du nicht siehst” zu sprechen. Was wir sagen (provozieren) wollten: Gestalter, Kreative und Architekten formulieren gerne die spannensten Inhalte in ihre Arbeiten. Nur registriert das der unbedarfte Betrachter auch? Um niemanden persönlich anzugreifen haben wir uns für die Selbstgasteiung entschieden und ein eigenes Projekt seziert.

Auch wenn es eins unserer liebsten Arbeiten war: Uns hats Spaß gemacht.

Qualität ist das


beste Rezept

Das sind wir uns mit Dr. Oetker einig. Für das Besondere muss man allerdings einen Schritt weiter gehen. Daher haben wir Daniel Schöfisch – den Jungmeister der deutschen Köche – gebeten mit dem Original Pudding als Basis etwas neues zu kreieren: Schusterjungen-Parfait und Hurenkinder-Sorbet. Wir haben’s natürlich getestet: Lecker. Danke!

 

Impressum